Advent im „Erbgericht Satzung“ (Halbtagesfahrt)

Zimtsterne (© Congerdesign (Pixabay.com))
© Congerdesign (Pixabay.com)

Reiseinfos/Reiseverlauf:

Freuen Sie sich auf eine wunderschöne Fahrt durch das Erzgebirge bis nach Satzung, unweit der Stadt Marienberg. Im Erbgericht Satzung werden Sie durch die Familie Meier herzlich begrüßt und genießen erzgebirgische Gastlichkeit sowie einen schwungvollen Adventsnachmittag.


Mindestteilnehmer: 25 bei einer Absagefrist bis 2 Wochen vor Reisebeginn.
Änderungen ohne Leistungskürzungen sind vorbehalten!


Unsere Leistungen:

  • Abreise 12:30 Uhr, Chemnitz, Busbahnhof Georgstraße
  • Komfortbus mit Reiseleitung
  • Anreise nach Marienberg
  • Besuch auf dem Marienberger Weihnachtsmarkt
  • Kaffee und Stollen im „Erbgericht Satzung“
  • Adventsprogramm
  • Abendessen
  • Lichterfahrt durch das Erzgebirge
  • Heimreise gegen 18:00 Uhr

Reisetermine und Preise pro Person:

07.12.2021 (Tagesfahrt)
Tagesfahrt56,– €
Mögliche Zustiegsorte:
Chemnitz Georgstraße
weitere auf Anfrage möglich
Haustürtransfer auf Anfrage gegen Aufpreis möglich
Zur Buchungsanfrage →

Buchung:

→ Zur Buchungsanfrage

Alle Reisen sind bei der R+V Allgemeine Versicherung AG mit Sitz in Wiesbaden gemäß § 651r BGB abgesichert!
Bei Buchung dieser Reise ist nach Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheins eine Anzahlung in Höhe von 20 Prozent des Gesamtreisepreises, mindestens jedoch 25,– €, fällig. Der Restbetrag ist bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn zu begleichen.

 Zurück
nach oben
Unsere Webseite verwendet Cookies, in denen aber keine persönlichen Informationen gespeichert werden. Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.